Drucken

Unser Unternehmen hat im Laufe der letzen 30 Jahre an der Projektierung und Ausführung von vielen grossen Tiefbauprojekten mitgearbeitet, die wegen schwierigen Baugrundverhältnissen und/oder unmittelbar angrenzenden Bauten als risikoreich eingestuft wurden. Durch laufende Überwachung der Deformationen während der Ausführung und laufenden Vergleich des effektiv angetroffenen Baugrundes mit der Prognose konnten die Projekte erfolgreich ausgeführt werden. Dies ermöglicht uns zusammen mit den Fortschritten in den Berechnungsmethoden eine laufende Verbesserung der Prognosesicherheit. Wir sind spezialisiert auf die Anwendung von Finite-Element-Berechnungen in der Geotechnik (Plaxis 2D und 3D), welche zuverlässige Prognosen von Deformationen und Setzungen erlauben.

 

Arbeiten im Bereich Geotechnik